Home Branchen Vereine Marktplatz Fotos Forum Veranstaltungen TOP- News Ihre Werbung hier? Suche



Partyfotos

Immer aktuelle Partybilder und Fotos von Festen und anderen Veranstaltungen im Raum Bühl gibts hier :

- Weihnachtsmarkt
- Stadtrundgang im Oktober 07
- Erntedankfest in Sasbachwalden
- Volleyball TV Bühl

Fotograf werden?


Aktuelle Lottozahlen

Gewinnspiel-Gewinner.de Lottozahlen Alle Angaben ohne Gewähr!
By: Gewinnspiel-Gewinner.de


Interessantes

Pionier-Team.de
sozialer Webkatalog

Statistik

Besucher gesamt:

2239687
Letzte Woche:
6354
Diese Woche:
7961
Besucher Heute:
504
Gerade Online:
3


Ihre IP:
54.158.224.206

 

 

  Wasserbetten und Senioren


Die IMM Colgne ist die größte Messe der Welt. Die im Jahre 2007 dort präsentierten Möbel lassen neue Trends aufspüren: Der Begriff Wellness ist auch bei der Wohnungseinrichtung allgegenwärtig geworden. In den Medien wurde dieser Trend mit der demographischen Situation Deutschlands und vieler anderer Länder Europas erklärt. Die Gesellschaft altert immer mehr, und daran orientiert sich die Möbelbranche, um den Bedürfnissen dieser gerecht werden zu können.

Davon zeugt z.B. die neueste Erfindung des Paderborner Wasserbetten -Herstellers „Aqua Comfort“ – das sog. Seniorenbett mit Wassertechnik. Es besitzt eine revolutionäre Technik des Höhenverstellens: Kopf- und Fußteil der Softside-Matratze können absolut unabhängig voneinander in jede beliebige Richtung verstellt werden. Darüber hinaus verfügt das spezielle Seniorenbett über sämtliche Extras, die man vom Wasserbett gewohnt ist: Mit drei verschiedenen Dämpfungsgraden und einer optimalen Einsinktiefe für den Körper kann man das vor allem auf die Bedürfnisse älterer oder bewegungseingeschränkter Kunden abgestimmte Wasserbett an feinste Luxusartikel aus der Wasserbettenbranche messen. Alexander Heuwinkel, einem der Geschäftsführer von „Aqua Comfort“, kam die Idee zur Entwicklung eines Seniorenbettes, als seine eigene 93-jährige Tante im Pflegeheim vom Wundliegen betroffen war. Schon bald nachdem sie das gewöhnliche Bett gegen eine verstellbare Wassermatratze getauscht hat, verschwanden jegliche Spuren des Wundliegens.

Immer mehr Möbelhersteller setzen auf altersgerechtes Design. Dem Liegen, dem Sitzen und dem Ruhen ganz allgemein kommt eine zunehmend wichtige Rolle zu. Das Magazin „Focus“ äußerte sich zur IMM 2007 folgendermaßen: „Wellness heißt ein Zauberwort, das in diesem Jahr die Möbelproduktion beflügelt hat. Aus Sofas werden da Massagebänke, aus Sesseln Meditationsflächen und aus Betten Schaukel-Schiffe, die den geplagten Großstädter den Stress abschütteln lassen.“

 

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Haftung Red.

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 28. Mai 2017

Unbenanntes Dokument