Home Branchen Vereine Marktplatz Fotos Forum Veranstaltungen TOP- News Ihre Werbung hier? Suche



Partyfotos

Immer aktuelle Partybilder und Fotos von Festen und anderen Veranstaltungen im Raum Bühl gibts hier :

- Weihnachtsmarkt
- Stadtrundgang im Oktober 07
- Erntedankfest in Sasbachwalden
- Volleyball TV Bühl

Fotograf werden?


Aktuelle Lottozahlen

Gewinnspiel-Gewinner.de Lottozahlen Alle Angaben ohne Gewähr!
By: Gewinnspiel-Gewinner.de


Interessantes

Pionier-Team.de
sozialer Webkatalog

Statistik

Besucher gesamt:

2394765
Letzte Woche:
11642
Diese Woche:
8744
Besucher Heute:
1767
Gerade Online:
16


Ihre IP:
54.162.152.232

 

 

  Die Hornisgrinde


Der Turm
Die Hornisgrinde ist der höchste Berg im Nordschwarzwald. Sie hat eine Höhe von 1164 m.
Oberhalb des Mummelsees am südlichen Ende befindet sich ein 23 m hoher Funkturm, der "Hornisgrindeturm". Dieser Turm wurde nach einer Initiative des Badischen Schwarzwaldvereines im Jahre 1910 gebaut. Zu dieser Zeit war der Turm eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Region.
1942 beschlagnahmte die deutsche Luftwaffe den Turm.
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Turm bis 1999 vom französischen Militär genutzt.
Nach dieser Zeit übernahm die Gemeinde Seebach in Erbpacht den Turm.
Am 29.5.2005 wurde der Turm wieder für die Allgemeinheit begehbar gemacht.
Das Hochmoor
Nördlich des Turmes befindet sich ein weitgestrecktes Hochmoor. Es entstand ca. im 15.Jahrhundert nachdem der Wald gerodet wurde und die nun freie Fläche als Weidegelände diente.


Der Windpark
Da die Winde auf der Hornisgrinde sehr stark wehen, wurde 1990 ein Windpark erbaut. 1994 wurden von privaten Firmen 2 Seewind-Anlagen errichtet mit je 110kW Leistung. 1996 kam eine dritte Anlage mit 132 kW Leistung hinzu.


Für Wanderer
Im weitgestreckten Hochmoor auf der Hornisgrinde kann man auf den zahlreichen Wanderwegen wunderschön wandern gehen. Man sieht hier die für Moore typische Vegetation mit verkrüppelten und kleinwüchsigen Nadelgehölzen.
Zudem können Sie auf der Hornisgrinde bei schönem Wetter und klarer Sicht eine traumhafte Aussicht über das gesamte Rheintal bis hin zu den Vogesen genießen.

Besuchen Sie Bühl und verbinden diesen Besuch doch mit Erholung pur bei einem Wellnesswochenende im Schwarzwald.



Interessantes:
China Reisen
Pauschalreisen

 

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Haftung Red.

Letzte Aktualisierung: Freitag, 20. Oktober 2017

Unbenanntes Dokument