Viel Vergnügen im Schwarzwaldbad!

Viel Vergnügen im Schwarzwaldbad!

Wenn es die Zeit erlaubt, verbringen Kinder, Jugendliche, Schülerinnen und Schüler, Erwachsene, Seniorinnen und Senioren ihre Zeit im Bühler Schwarzwaldbad, das aus einem Freibad und einem Hallenbad besteht und viele Möglichkeiten des Verweilens bietet.

Badespaß draußen

Das Bühler Freibad hat mehrere Schwimmbecken: Fünfzig Meter für das Bahnenschwimmen, 25 Meter und 27 Grad Celsius warmes Wasser für das Planschen der Nichtschwimmer, ein Becken für die Kleinen und schließlich ein Warmsprudelbecken, das eine Temperatur von 32 Grad Celsius aufweist. Außerdem stehen Sprungtürme und -becken zur Verfügung. Eine geschwungene Großrutsche führt Klein und Groß über eine Strecke von 49 Metern dem Wasser zu.

Die Liegewiese umfasst 2.000 Quadratmeter, hat viele Bäume und bietet bei entsprechendem Wetter pralle Sonne und lauschigen Schatten. Ein Spielfeld lädt zum Beachvolleyball ein, der Spielplatz mit Holzschiffen zum Klettern und Schaukeln. Selbst Schachfiguren stehen auf dem Schachbrett für Bühler Denker und Denkerinnen bereit.

Badespaß drinnen

Im Hallenbad sind die Schwimmstrecken kürzer: 25 Meter für das Bahnenschwimmen. Auch gibt es ein Nichtschwimmerbecken, und das Kleinkinderbecken hat eine Regenbogenrutsche. Die Wassertemperaturen liegen in den Becken bei 28 Grad Celsius, im Babybecken bei 30 Grad Celsius. Eine Wärmehalle mit Liegestühlen garantiert Entspannung. Im Gegenprogramm sind Wassergymnastik, Fitnesskurse für die Erwachsenen und Schwimmkurse für die Kleinen angesagt.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

dante